Kasino Monte Carlo

Bilder, Fotos und Fakten um Kasino Monte Carlo (Monaco)

Kasino Monte Carlo ( 640x480 )
Monte Carlo sind die reichsten vier Quartiere von Monako, manchmal spricht man von Monte Carlo als der Hauptstadt von Monako, auch wenn es gibt keine offizielle Hauptstadt von Monako. Monte Carlo ist hauptsächlich für seine Kasinos, Zocken, Glamour und für Beobachtungen der populären Menschen bekannt. Die Einwohner sind von Gebühren befreit aber sie sind nicht erlaubt die Spielräume in Kasinos zu betreten.

Das Kasino de Monte Carlo ist lokalisiert in den Herzen von Monte Carlo. Es wurde von Charles garnier entworfen, dem legendären Architekten, wer die Opera vom Paris entworfen hat. Von dem Anfang an wurde es der Leidenschaft des Spieles gewidmet. Das Gebäude wurde im Jahre 1863 gebaut und es überschaut das Mittelmeer. Dieses Architektonische Meisterwerk war auf der Szene mit den wichtigsten Momenten von Monte Carlo, es hat die tollsten Erholungsorte hervorgebracht und auch das Spielen in ihrer nobelsten Form perfektioniert. Monte Carlo wurde im königlichen Style gebaut mit den teuersten Dekorationen. Die “Belle Époque” Architektur wurde in der Herrschaft von Napoleon III sehr populär.

Drinnen sollte man die tschechischen Glassluster, Rokoko-Rahmen, Vielheit von Marmor, goldene Befestigungsorgane, Tische von dem feinsten Holz und komplizierten Design bemerken. In dem Atrium bemerkt man die 28 ionische Säulen, durch die Renaissance Halle geht es in die Hauptspielhalle, welche ist in zwei Räume geteilt (oder auch Salen): das Amerikanische Raum und das Europäisches Raum. In den Amerikanischen Raum sind Münzspielautomate, in den Europäischen Raum kann man Amerikanische und Europäische Version von der Roulette, Bakkarat oder chemin-de-fer spielen. In dem Kasino sind andere drei große Räume: Rose Halle (ein lebendiges Zimmer für Videopoker Spieler), Private Salons (für Bakkarat und chemin-de-fer Spiele) und Salon Superprivat (nur auf Reservierung geöffnet). Die andere Spielhallen bieten spezielle Glassfenster, bewundernswerte Dekorationen und Skulpturen, allegorische Gemälde und Lampen aus Bronze.

Der erste Mann, der das Bank brach indem er einen Fehler an der Roulette entdeckte war Joseph Jagger in 1873 und damit bekam das Kasino große Berühmtheit.
Search earthinpictures.com site