Monaco

Monaco - Monaco photogalerie, bilder, fakten - 1/1

Monaco - Bilder

Alle Bilder in Welt > Monaco > Monaco
1 - 8

Monaco

Monaco auf der Karte

GPS N43.739724°,E7.421436°
Monako (Principaute de Monako) ist einer der kleinsten Staaten der Welt. Sein Bereich ist genau 1,95 Quadratkilometer. Eigentlich, es ist eine Stadt mit dem Status eines Staates, besser gesagt Fürstenturm. Monako liegt „im“ Frankreich, an der Küste Cote d’Azur gleich 8 Kilometer von der Grenze mit Italien entfernt, an dem Vorland der Meeresseite der Alpen. Das ganze Areal ist urbanisiert. Es sind hier vier Stadtteile: Monako selbst mit prinzlichen Palast vom dreizehnten und sechzehnten Jahrhundert, neo-romantischer Kathedrale und den ozeanografischen Museum, das neue Monako La Condamine mit den Hafen, Banken und Geschäften, das luxuriöse Badeort Monte Carlo mit Kasino und Kongresszentrum und das letzte Teil ist Fontvieille (auf einem Damm in den Meer gebaut) mit Häusern, industriellen Park, natur Park, Sportkomplex und einem neuen Yacht Hafen.

Die erste Besiedlung in dem Areal vom heutigen Monako wurde in dem Altertum von Phönizier erstellt. Später Römer, Karthager und Griechen haben die Kontrolle über das Areal übernommen. In den zwölften Jahrhundert wurde Monako das Eigentum der Genua Republik, seit 1297 wurde es von dem Klan Grimald regiert. Im 1524 – 1641 war Monako unter dem Protektorat von Spanien, seit 1641 unter dem Schutz von Frankreich. Perioden von Monako als teil von Frankreich und als unabhängiges Staat wurden seitdem gewechselt. Seit 1949 (bis seinen Tod in 2005) hat Prinz Rainier III Monako regiert. Die Konstitution, die im Jahre 1962 unterschrieben wurde teilte die Legislative zwischen den Prinzen und den Volkskonzil. Im Monako existieren keine politischen Parteien. Bei ausländischen Angelegenheiten wird Monako von Frankreich vertreten.

Das Klima ist küstennah und subtropisch. In Monako existieren keine große Industrie Branche und keine Landwirtschaft. Die größte Industrie ist der Tourismus. Das Geld kommt auch von den Sektor Dienste, den Bank und Versicherung System und auch von den Gebühren. Monako ist mit Frankreich mit Währung (Euro), Ökonomie und verschiedenen Unionen verbünden. Monako ist Mitglied in UN und OBSE, die offizielle Sprache ist französisch.

Monako hat 32,000 Einwohner, also 16,000 Einwohner auf Quadratkilometer. Neun zehntel sind römische Katholiken.

Der Internationale Kode von Monako ist MCO, der Kode für Motorwagen ist MC, die Internetadressen enden mit .mc und die telefonvorwahl ist +377.

Search earthinpictures.com site