Vancouver Öfentliche Bücherei

Bilder, Fotos und Fakten um Vancouver Öfentliche Bücherei (Vancouver)


Vancouver Öfentliche Bücherei ( 640x480 )
Camera Maker:Panasonic
Camera Model:DMC-LZ2
Shutter Speed:1/500 s
F-Number:f/2.8
ISO:ISO 80
Exposure Bias Value:0.0 eV
Focal Length:6.1 mm
Platziert dieses Bild auf eure eigene Internetseite
Schaut euch das Bild in verschiedenen Auflösungen an: 640x480 | 800x600 | 1024x768 | 1280x960
Die Architektur der Öffentlichen Bücherei von Vancouver ist sehr inspiriert von den alten römischen Koloseum. Ein berühmter Architekt Mosche Safdie hat die Öffentliche Bücherei in Vancouver entworfen mit Zusammenarbeit mit der Gesellschaft Associates and Downs/Archambault Partners. Das Gebäude wurde danach im Jahr 1995 gebaut. Die Bauarbeiten an dem Gebäude haben 2 Jahre gedauert, in dieser Zeit wurden 315 Gewölben in nein Ebenen ausgeteilt, viele Piazzas und andere archäologische Kunstwerke wurden gebaut um zusammen eine wunderschöne Bücherei zu kreieren. Am bestimmten punkten, die Außenspirale von Gewölben macht das Hauptkörper des Gebäudes wie Spiralarme von einem wilden Hurrikan aussehen. Die Plätze, die dank diesen Typ von Architektur existieren sind eine ausgezeichnete Stelle zum entspannen, ausruhen, Konversation und Studium in der Öffentlichen Bücherei von Vancouver. In der Öffentlichen Bücherei von Vancouver sind auch viele Geschäfte und Schnellimbissladen was diesen Ort noch viel attraktiver für viele Leute macht. Die Kritiker sagen aber, das die Geschäfte einen schlechten Ruf in einer Öffentlicher Bücherei machen und das die Bücherei sehr teuer war. Die ganze Konstruktion war tatsächlich nicht günstig, sie hat 106,800,000 Kanadische Dollar gekostet, die Kosten von dem Transport der Sachen von der alten Bücherei hat 300,000 Kanadische Dollars gekostet und hat 600 Wagenladungen gebraucht. Die nächstgelegene Alternative für die Menschen, die Öffentliche Bücherei von Vancouver nicht mögen ist die alte Bücherei in Burrard Strasse. Die Opposition beschreibt die Öffentliche Bücherei von Vancouver als ein kalter Komplex von ausgebürsteten Beton und Glass, aber für Leute, die die Öffentliche Bücherei von Vancouver mögen wird sie immer ein „Modernistische Klassik“ bleiben. Öffentliche Bücherei von Vancouver ist eine Lehrinstitution, aber es befinden sich hier auch welche Regierung Kanzleien, also die Öffentliche Bücherei von Vancouver kann auch als ein Regierungsgebäude genannt werden. Auf jeden Fall bleibt die Öffentliche Bücherei von Vancouver ein Platz für alle die Erholung und Informationen suchen.
Search earthinpictures.com site