Prag

Tschechische Republik - Prag photogalerie, bilder, fakten - 2/3

Prag - Bilder

Vorheriges Bild | Nächstes Bild

Alle Bilder in Welt > Tschechische Republik > Prag
1 - 8 | 9 - 16 | 17 - 24

Prag

Prag auf der Karte

GPS N50.087811°,E14.42046°
Prag ist die Hauptstadt der Tschechischen Republik. Prag ist der meistgeschätzte stattliche Naturschutz seit 1922, als der historische Kern der Stadt in den UNESCO Weltkulturell und Naturell Erbschaft Register aufgelistet wurde. Prag hat die Reputation einer der schönsten Städte auf der Welt seit Mittelalter. Prag hat viele Attribute bekommen, wie zum Beispiel „Goldene Stadt“, „Stadt der hundert Türmspitzen“ (es sind ungefähr 500 türme in der Stadt), „die Krone der Welt“, „ein Steintraum“.

Durch die Historie, Prag wurde von vielen bekannten Menschen angezogen, zum Beispiel W. A. Mozart, L. van Beethoven, F. M. Dostoyevsky, A. Rodin, G. Apollinaire, P. I. Tchaikovsky, O. Kokoschka wie auch die Britische Königin Elizabeth II und der Papst John Paul II. Schreiber und Poeten wie Jan Neruda, Jaroslav Hasek, Jaroslav Seifert, Franz Kafka, Max Brod und Egon Erwin Kisch haben ihre Heimstadt in ihre Werken oft hineingeschossen.

Prag liegt an den beiden Bänken des Flusses Vltava. Der historische Kern von Prag ist von 6 früher unabhängigen Städten gemacht, die sich in den achtzehnten Jahrhundert vereinten. Diese sind - Staré Město (die Altstadt), Josefov (der Teil der vorhärigen Judenstadt – heute ein Teil von Aldstadt), Nové Město (die Neustadt), Malá Strana (die Kleine Seite), Hradčany und Vyšehrad. Die größte Konzentration von historischen Zeichen, Museen, und Kunstgalerien ist in diesen Teilen von Prag. Der Historische Kern hat die Fläche von 866ha.

Prag liegt an der Fläche von 496 Quadratkilometer auf einer höhenlage von 235 Meter über den Meereslevel. Rein administrativ ist Prag in 22 autonomen und 57 gemeinde Teilen geteilt. In Prag sind mehr als 1 200 000 Einwohner, viele von denen lebt in den vorstädtischen teilen, nur 40 000 lebt in den historischen Zentrum. Die Populationsdichte ist 2365 Einwohner auf Quadratkilometer.

Außerdem, dass Prag das Kulturzentrum des Staates ist, mit den Volkstheater, Galerien, Museen, Opera und Bibliothek, Prag ist auch das wichtigste ökonomische Zentrum der Tschechischen Republik. Der Tourismus und die Filmindustrie von Prag bringen viel Geld in die Ökonomie des Staates.

Search earthinpictures.com site